Die gesunde Wärme: Unsere Infrarot-Wandheizung

Infrarot-Wandheizung als Paneele, Spiegel oder Ihr Lieblingsbild

Die INFRAROT-WANDHEIZUNG von GESUND & SCHÖN setzt neue Maßstäbe für ein gesundes Raumklima und eine umweltgerechte, energiesparende Erwärmung Ihres Wohnbereiches. Überall flexibel einsetzbar – zum Hängen, Aufstellen oder zum Mitnehmen (Camping, Garage, Werkstatt etc.)

Ohne Umbauarbeiten – an normaler Steckdose (220 – 230 W) anschließbar

Kostengünstige Anschaffung der Geräte

Sehr geringe Energiekosten

Auf Ihre Anfrage senden wir Ihnen gerne ein ausführliches Prospekt zu.

Anfrage bitte telefonisch oder an: office@gesund-schoen.at

Mögliche Größen:
• 60 x 60 cm ab 350 Watt
• 60 x 80 cm ab 600 Watt
• 60 x 90/100 cm ab 600 Watt
• 80 x 100 cm bis 950 Watt
• Materialstärke: ca. 3 cm

Gesunde und wohltuende Erwärmung der Wände und Einrichtungsgegenstände

Optimal einsetzbar gegen Schimmelbefall und feuchte Wände

Schonende, langwellige Infrarot-C-Strahlung.

Somit keine Erwärmung der Luft  – sondern direkte Erwärmung der Körper und des Raumes.

•   Wohltuend für den menschlichen Organismus

•   Stärkung des Immunsystems

•   Staub- und bakterienfreieres Raumklima

•   konstante Luftfeuchtigkeit.

Infrarotstrahlen kennt man bisher vor allem aus der Welt der Medizin: Viele Verbraucher nutzen etwa Rotlichtlampen zur Behandlung von Erkältungen, Schmerzen und Verspannungen. Diese erzeugen neben dem sichtbaren roten Licht auch unsichtbare Infrarotstrahlen. Sie erwärmen die Gegenstände auf die sie treffen – wie Sonnenstrahlen. So erhitzt eine Infrarotheizung die Wände, Möbel und auch die Menschen direkt, die sich in einem Zimmer aufhalten.

Motive für Bildheizelement:
Zum Bekleben des Heizkörpers mit Bildfolien gibt es verschiedene Motive (z.B. Kaminfeuer), die schnellstmöglich lieferbar sind.
Eine kleine Auswahl von vorgefertigten Standardbildern für die Größen 60 x 60 und 60 x 80 cm sehen Sie in nebenstehender Diaschau. Andere Größen auf Anfrage.


Auf Wunsch kann fast jedes von Ihnen zur Verfügung gestellte Bild produziert werden (z.B. Lieblingsfoto, Urlaub, Kinder, Tiere). Preise auf telefonische Anfrage.

 

Das neue Heizsystem gilt als energiesparend und umweltfreundlich. Die renommierte Online-Zeitschrift wewewa.de hat mit Prof. DI. Karl Hausner über diese neue Art zu Heizen gesprochen. Er ist Leiter des Arbeitskreises Alternative Energien an der Technischen Universität Karlsruhe. Er hat in einer Studie eine Gasheizung mit einer Infrarotheizung verglichen und den Energieverbrauch der beiden Systeme untersucht.

Lesen Sie HIER das Experten-Interview zur Infrarot-Wandheizung